Lagotto Romagnolo Züchtergemeinschaft
.

Lagotto Romagnolo partout!

Autor: SP 17.02.2019

Ein Bericht unseres Zuchtleiters:


Ich war eingeladen, am Nachmittag des 12.01.2019 in Le Bourget bei Paris die Clubschau des Lagotto Club de France zu richten. Interessant, weil ja unsere Rasse im Nachbarland in den letzten sieben Jahren ihre jährlichen Lagotto-Eintragungszahlen von 335 auf 461 steigern konnte. 
Unsere Kollegen in Frankreich -wo das Entnehmen von Trüffeln im Gegensatz zu Deutschland nicht verboten ist – sind in Sachen Ausbildung und Prüfung ihrer Lagotti fürs Trüffelsuchen sehr aktiv. Ist ja auch das Land der Feinschmecker. Der Club hielt also am Vormittag in einem benachbarten Park eine Trüffelprüfung ab, die mit etwa 20 Lagotti aus allen Regionen Frankreichs gut besetzt war. Die zwei italienischen Richter für die Arbeitsprüfung, Carmine Marinelli und Gianni Orlandi, waren wie die Hundeführer und ihre Hunde trotz der frostigen Witterung emsig bei der Sache.

Lagotto Romagnolo partout

Am Nachmittag stellten sich 30 Hunde im eigenen Ring der großen Ausstellungshallen zur Clubschau vor. Zum größten Teil Hunde, die in den Morgenstunden schon gearbeitet hatten. Bester der Rasse wurde aus der Jugendklasse der Rüde Ovide Golatiere du Trepont, gezüchtet aus einer französisch/italienischen Paarung, bester Rüde Matt Ho Golatiere de Trepont, diesmal aus einer niederländisch/französischen Paarung aus derselben Zuchtstätte von Faure und Geissant. BOS wurde Magia du Domaine de L'Airolle aus der Zucht von Brigitte Bego (auf dem Bild rechts).

Lagotto Romagnolo partout

Wie immer war die Gastfreundschaft unserer Nachbarn großartig, Essen und Wein standesgemäß und schließlich hat sich mein lange vergessener französischer Wortschatz auch wieder eingefunden.
Jochen H. Eberhardt

Dieser Artikel wurde bereits 426 mal angesehen.

0 Kommentare
Schriftgröße:
Powered by Papoo 2016
103711 Besucher